Theater 2013 - Die Spanische Fliege

Zu den Bildern!

Die Spanische Fliege in Stockhausen            

 

Auch im Jahr 2013 präsentierten die Stockhäuser Theaterspieler ein sehr humorvolles und unterhaltsames Theaterstück - Die Spanische Fliege

 

Die Spanische Fliege ist ein Käfer, der seine Bekanntheit vor allem seiner Darreichungsform als Potenzmittel-Pulver verdankt, welches man gewinnt, wenn man ihn zermalmt, das aber schon in geringer Konzentration toxisch wirkt.

Nichts damit zu tun hat der gleichnamige Schwank von Arnold & Bach. Diese beiden lernten sich Anfang des 20. Jahrhunderts in Berlin kennen und schrieben (Arnold war der Autor) Schwänke und Lustspiele, die allesamt von Bach inszeniert wurden. Die Spanische Fliege markierte mit der Uraufführung 1913 den Auftakt dieser erfolgreichen Zusammenarbeit. Arnold und Bach gelten als die Klassiker ihres Genres und sind bis heute mehr als beliebt. Die Spanische Fliege wurde seit 100 Jahren immer wieder neu interpretiert und wurde allein aufgrund ihres Bühnenjubiläums in diesem Jahr an 3 großen Bühnen (Ohnsorg Hamburg, Berlin und Bielefeld) gespielt.

Die Spanische Fliege ist hier eine Tänzerin, die vor 25 Jahren zahlreiche Affären mit betuchten Männern hatte und danach erhebliche Unterhaltsforderungen für angebliche Söhne forderte. Inzwischen sind sie zu ehrenwerten Herren der besseren Gesellschaft aufgestiegen und niemand darf etwas von ihrem Geheimnis erfahren. Durch einen unglücklichen Zufall droht jetzt das Lügengebilde mit großem Getöse aufzufliegen und alle Beteiligten geraten in die kuriosesten Verwechslungen und die grauenhaftesten Verlegenheiten.

Die von Arnold und Bach gewollte Bloßstellung der gutbürgerlichen Fassade, die unglaublichen Verwechslungen, die bürgerliche Vollverkrampfung und die immer wieder in Stockhausen gekonnt authentisch inszenierte Charakterechtheit, gespickt mit komödiantischem Elan und grandiosem Bühnenbild machen diese Verwechslungskomödie um den Ur- Berliner Mostrichhändler Klinke zu einem erneuten Highlight in der osthessischen Theaterszene.

Die Stockhäuser spielen seit über 25 Jahren Theater; ihr Perfektionsdrang und die Freude am Spiel lässt die Zuschauer schnell mitreißen und in eine andere Welt entführen, in der man den Alltag mal so richtig vergessen kann. Nicht umsonst freut man sich ständig wachsender Beliebtheit und überregionaler Bekanntheit. Auch in diesem Jahr besuchten zahlreiche Leute das Theaterstück der Stockhäuser und waren begeistert.

 

Danke an alle die unser Theaterstück im Jahre 2013 besucht haben!

 

Und hier seht ihr einige Bilder von dem Theater:

 

 

Nach unten!
Nach oben